Über SCIO & Eductor

Bioresonance.expert

Ihr Partner für SCIO/EDUCTOR Bioresonanz-Systeme

Your Partner for SCIO/EDUCTOR Bioresonance Systems

QUEST 9 Bioresoance Biofeeback Device

Los clientes españoles pueden ponerse en contacto con nuestro socio local.

 

Über SCIO und Eductor

 

Der SCIO, bzw. Eductor, ist ein computerunterstütztes, nicht-invasives Interface zum menschlichen Körper. Dabei werden Elektroden an den Hand- und Fußgelenken, sowie an der Stirn befestigt und darüber Daten ausgelesen und über eine spezielle PC-Software analysiert. Mit Hilfe der Erweiterung BIG-Software können Daten auch dynamisch dargestellt werden, d.h. es wird nicht nur ein sogenannter "Snapshot" des aktuellen Zustandes erzeugt, sondern ein Verlauf über den Zeitraum der Sitzung dargestellt.

 

Abhängig von den Ergebnissen der Analyse kann der Nutzer elektrische Mikroimpulse in den Körper des an das Gerät angeschlossenen Probanden zurück leiten. Das Ziel ist es, hierdurch eine Harmonisierung zu erreichen. Diese Impulse liegen laut Herstellerangaben im Intervall 0-5 milliamp, bzw. 0-1,5 Volt.

 

Die zur Datenanalyse und Steuerung des Geräts verwendete Software ist, in Hinsicht auf die verfügbaren Programme und Einsatzmöglichkeiten, bereits heute eine der vollständigsten am Markt verfügbaren Lösungen im Bereich der Energiemedizin und wird weiterhin ständig erweitert.

 

Die Vorläufer der SCIO/Eductor Geräte wurde in den 80er Jahren durch William (Bill) Nelson entwickelt. Dieser war nicht bereit zu akzeptieren, dass sein Sohn an Autismus litt und die konventionelle Medizin ihm keine Lösung anbieten konnte.

 

Im Laufe der Jahre wurde das System laufend verbessert und erweitert und heute gibt es mit dem SCIO und Eductor, sowie diversen Erweiterungen und Peripheriegeräten für verschiedene Anwendungsbereiche eine ausgereifte Lösung für alle Anwenderbedürfnisse.

 

Allerdings basiert der sogenannte ganzheitliche, oder holistische Ansatz nicht nur auf der Arbeit mit dem Gerät selbst. Mindestens genauso wichtig ist die verbale Kommunikation zwischen Proband und Praktiker. Dabei werden stressauslösende, sowie gesundsheitsgefährdende Faktoren im Leben des Probanden identifiziert und besprochen. Ein guter Arzt nimmt sich Zeit für seine Patienten und arbeitet nicht nach "Schema F" und ein guter Biofeedback-Therapeut macht es ebenso.

 

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass Bioresonanz/Biofeedback wie z.B. die Homöopathie und die Akupunktur zu den Naturheilverfahren gehört. Innerhalb der Erfahrungsmedizin der Naturheilverfahren ist die Bioresonanztherapie eine bewährte Methode, die sowohl durch Ärzte als auch Heilpraktiker angewendet wird. In der Schulmedizin ist die Methode nicht anerkannt.

 

Über den Hersteller

 

Die SCIO und Eductor Geräte werden durch die Firma Mandelay Kft. in Budapest (Ungarn) hergestellt. Mandelay Kft. hat die Steuernummer 23586310213 und ist unter der Nummer 13 09 151464 im ungarischen Handelsregister eingetragen. Mehr Information zum Unternehmen erhalten Sie hier.

 

Das Mandelay Team arbeitet eng mit den autorisierten Vertriebs- und Servicepartnern in den jeweiligen Ländern zusammen, steht aber natürlich auch selbst für Fragen zur Verfügung.